Busch Trio

Sonntag, 13. Februar 2022, 18.00 Uhr
Jahnhalle Gaggenau

Das in Amsterdam ansässige und international bereits sehr erfolgreiche junge Klaviertrio spielt Werke von Beethoven, Brahms und Ravel.

Wenn sich nämlich aus einer Gruppe von Schulfreunden mit ganz normalen gemeinsamen Hobbys eine Kammermusikformation entwickelt,
die schnell zur internationalen Spitzenklasse vorstößt. So aber begann der ungewöhnliche Werdegang des Busch Trios, das sich seit einigen Jahren zum führenden englischen Klaviertrio entwickelt hat. Mathieu van Bellen (Violine), Ori Epstein (Violoncello) und Omri Epstein (Klavier) begegneten sich in London und gingen dann zusammen ans Royal College. Heute lebt das Trio in Amsterdam.
Prägend für die künstlerische Entwicklung des Trios waren Persönlichkeiten wie der große Musikpädagoge Eberhard Feltz, Sir András Schiff und das Artemis Quartett.

Die korrekte und in der Klassikwelt übliche Gattungs-Bezeichnung lautet Klaviertrio. Damit ist die Besetzung mit Violine, Violoncello und Klavier definiert.

Eintritt:

18,00 € Erwachsene
15,00 € Kulturringmitglieder
8,00 € Schüler, Studenten

 

Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse:

 

Buchhandlung Bücherwurm
info@kulturring-gaggenau.de

Zurück