Kultur-Tagesfahrt, Samstag 5. Februar 2022, Staatsgalerie Stuttgart, »Becoming Famous. Peter Paul Rubens«

Samstag 5. Februar 2022, 8:00 Uhr Bahnhof Gaggenau
Kultur-Tagesfahrt zur Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie
»Becoming Famous. Peter Paul Rubens«

Peter Paul Rubens (1577–1640) gilt als erfolgreichster Maler des Barock. Bereits Zeitgenossen sind bereit, Höchstpreise für seine Gemälde zu zahlen. Die Ausstellung zeigt, wie Rubens in seinen frühen Schaffensjahren das Fundament für seinen späteren Erfolg legt. Als Sohn einer angesehenen Familie verfügt er über das nötige Startkapital und lernt noch in der Schulzeit einflussreiche Freunde und spätere Förderer kennen. Dazu kommen sein künstlerisches Talent sowie sein großer Ehrgeiz, als Künstler soziale und monetäre Anerkennung zu erreichen.

Rubens verlässt 1600 Antwerpen, um in Italien die Kunst der Antike, der Renaissance und der Zeitgenossen zu studieren. Kontinuierlich erweitert er sein Netzwerk: Er wird Hofmaler des Herzogs von Mantua, porträtiert Angehörige der einflussreichsten Familien Genuas und stellt sich erfolgreich dem Wettbewerb mit anderen Künstlern. Nach seiner Rückkehr nach Antwerpen baut Rubens eine leistungsstarke Werkstatt auf, die durch eine effiziente Arbeitsteilung eine große Zahl an Bildern in kurzer Zeit und in hoher Qualität produzieren kann. Eine prägnante Bildsprache wird sein Markenzeichen. Schnell sind seine Motive in ganz Europa bekannt, was nicht zuletzt an der umfangreichen Kupferstichproduktion liegt.

Die Ausstellung steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Seiner Majestät, dem König der Belgier.

Präsentiert werden rund 90 Gemälde und Arbeiten auf Papier aus eigenem Bestand sowie hochwertige Leihgaben aus internationalen Museen und Sammlungen. Unter dem Titel »Things Matter« ergänzt eine Auswahl zeitgenössischer Fotografien die Ausstellung. Die ausgewählten Positionen übertragen die Ästhetik der Alten Meister in die Gegenwart und beziehen Stellung zu Themen wie Rassismus, Klimawandel und Konsum.

Reisepreis pro Person:

60,00 € Kulturringmitglieder
70,00 € Nichtmitglieder

 

Für Museumspass Inhaber reduziert sich der Preis um 10€ (da der Eintrittspreis entfällt).
50,00 € für Kulturringmitglieder mit Museumspass und
60,00 € für Nichtmitglieder mit Museumspass

 

Anmeldeformular

Für Ihre Anmeldung

bitte alle mit (*) markierten Felder ausfüllen.
Vielen Dank.

Mitglied JA*
MuseumsPass JA*

Zurück