Kultur-Tagesfahrt: zur Fondation Beyeler, Riehen/Basel JEFF WALL

Samstag 13. April 2024,
Kultur-Tagesfahrt: zur Fondation Beyeler, Riehen/Basel JEFF WALL

Abfahrt: 8.00 Uhr Bahnhof Gaggenau

Jeff Wall, (*1946), der seit den späten 1970er-Jahren maßgeblich zur Etablierung der Fotografie als eigenständiges Bildmedium beigetragen hat, gilt als Begründer der «inszenierten Fotografie». Er generiert zumeist großformatige, aus einer Vielzahl von Einzelaufnahmen vielschichtig und subtil komponierte Fotografien, die oftmals durch Vorbilder aus der Kunstgeschichte angeregt sind. Unter den mehr als fünfzig in der Ausstellung der Fondation Beyeler versammelten Werken finden sich Großbilddiapositive in Leuchtkästen, sowie schwarzweiß Fotografien und farbige Fotodrucke. Die neueren, die gesamte Bandbreite seines Schaffens repräsentierenden Bilder treten dabei in einen Dialog mit ikonischen Arbeiten aus der Zeit von Walls künstlerischen Anfängen.

Die Fondation Beyeler widmet dem kanadischen Künstler Jeff Wall eine umfangreiche Einzelausstellung, bei der mehrere neue Arbeiten erstmals überhaupt öffentlich zu sehen sind.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Reisepreis pro Person:

Mitglieder: 80,- €
Nichtmitglieder: 90,- €

Anmeldeformular

Für Ihre Anmeldung

bitte alle mit (*) markierten Felder ausfüllen.
Vielen Dank.

Mitglied JA*
Was ist die Summe aus 1 und 5?

Copyright

 © Jeff Wall

Zurück